D ie Filmgesellschaft Warner Bros. hat den Schauspieler Johnny Depp gebeten, seine Rolle in dem Film „Phantastische Tierwesen 3“ abzugeben. In dem Verfahren war es um einen Artikel der „Sun“ gegangen, in dem es hieß, Depp habe seine Ex-Frau Amber Heard misshandelt. Johnny Depp war für die Produktion von "Phantastische Tierwesen 3" bereits in seiner Rolle des Gellert Grindelwald ans Set zurückgekehrt. Aufgrund der Pay-or-Play-Vertragsklausel wird Johnny Depp seine achtstellige Gage für "Phantastische Tierwesen 3" erhalten. Depp gab unlängst bekannt, dass das Filmstudio Warner Bros. ihn gebeten habe, von seiner Rolle des Schurken Gellert Grindelwald aus der "Phantastische Tierwesen"-Reihe zurückzutreten. Nach Johnny Depps mehr oder minder … November) bestätigte, Eine Szene hat er laut "The Hollywood Reporter" in London gedreht, "Phantastische Tierwesen 3": Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp. Wird J.K. Rowling zu ihm stehen? Das Gericht hatte befunden, dass der Artikel „im Wesentlichen wahr“ sei. Nach den strikten britischen Gesetzen gegen Verleumdung lag die Beweislast bei der „Sun“ – das Boulevardblatt musste vor Gericht also beweisen, dass die Vorwürfe gegen den „Fluch der Karibik“-Star den Tatsachen entsprechen. Wie es mit Johnny Depp in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe weitergeht, könnte wegweisend sein. Hintergrund ist offenbar der Verleumdungsprozess, den Depp kürzlich vor einem Londoner Gericht verloren hatte. Der Nachfolger von Johnny Depp in Phantastische Tierwesen 3 ist gefunden.Wie es sich bereits abgezeichnet hatte, übernimmt Mads Mikkelsen die Rolle des Gellert Grindelwald im kommenden dritten Teil der Harry-Potter-Prequl-Reihe. Er bezog sich auf Aussagen von Depps Ex-Frau Amber Heard, wonach sich der Schauspieler ihr gegenüber mehrfach gewalttätig verhalten habe. Nach Aus für Johnny Depp: MCU-Star Mads Mikkelsen soll ihn in „Phantastische Tierwesen 3“ ersetzen. Grund ist Depps verlorener Gerichtsstreit gegen den Herausgeber der britischen "The Sun", die ihn 2018 in einem Artikel als "Frauenschläger" bezeichnet hatte. Registrieren Sie sich kostenlos und erhalten Sie auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte sowie unsere vielseitigen Newsletter. Nach Aus für Johnny Depp: MCU-Star Mads Mikkelsen soll ihn in „Phantastische Tierwesen 3“ ersetzen. Er ist nicht länger Grindelwald. Doch welche Möglichkeiten bleiben dem Harry Potter-Spin-off dann? Wochenlang zeichneten Depp („Fluch der Karibik“) und seine 23 Jahre jüngere Ex-Ehefrau („Zombieland“) das Bild einer zutiefst zerstörerischen Beziehung. Johnny Depp bei der Premiere der zweiten „Phantastische Tierwesen“-Verfilmung, Quelle: pa/Geisler-Fotop/Steve Vas/Geisler-Fotopress. Der Schauspieler Johnny Depp muss seine Rolle im Film „Phantastische Tierwesen 3“ abgeben. Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen (55, "Rogue One: A Star Wars Story") wird in "Phantastische Tierwesen 3" als Dunkler Zauberer Gellert Grindelwald in Erscheinung treten. Deshalb ging es in dem Verfahren in allen Details um den Rosenkrieg zwischen Depp und seiner 34-jährigen Ex-Frau. Denn nun wurde er offiziell bestätigt. ER ist sein Nachfolger! Wird J.K. Rowling zu ihm stehen? Wegen seines Schmuddel-Prozesses verlor Johnny Depp die Rolle als Grindelwald in „Phantastische Tierwesen 3“. Johnny Depp war für die Produktion von "Phantastische Tierwesen 3" bereits in seiner Rolle des Gellert Grindelwald ans Set zurückgekehrt. Zuletzt dementierte Mads Mikkelsen, dass er Johnny Depp in „Phantastische Tierwesen 3“ ersetzen wird. Tödlicher Schlag gegen Familienvater – Gefängnisstrafe für 17-Jährigen, „Der schönste Tag meiner Karriere? Der Ruf des Schauspielers mag dadurch einen Knacks erhalten haben, die volle Gage für die Filmfortsetzung sahnte Depp dank seines "Pay or Play"-Vertrags mit dem Filmstudio dennoch ab. Die Premiere ist im Juli 2022 geplant. Eine Szene hat er laut "The Hollywood Reporter" in London gedreht, dann wurde er von Warner Bros. zum Rücktritt aufgefordert. Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt. Das teilte Depp auf seinem Instagram-Kanal mit. Hier können Sie interessante Artikel speichern, um sie später zu lesen und wiederzufinden. Die WELT als ePaper: Die vollständige Ausgabe steht Ihnen bereits am Vorabend zur Verfügung – so sind Sie immer hochaktuell informiert. In dem „Sun“-Artikel hatte Chefredakteur Dan Wootton die Schriftstellerin Joanne K. Rowling dafür kritisiert, dass sie dem „Ehefrauen-Schläger“ Depp eine Rolle in der Filmreihe „Phantastische Tierwesen“ gegeben habe. Sein volles Gehalt bekommt der Schauspieler dennoch. Die Rolle des Grindelwald wird neu besetzt, trotzdem bekommt Johnny Depp offenbar eine hohe Gage für "Phantastische Tierwesen 3". November) bestätigte, ist ein Nachfolger für den von seiner Rolle zurückgetretenen Johnny Depp (57, "Fluch der Karibik") gefunden. Er bekräftigte seinen Plan, gegen das Urteil in Berufung zu gehen. In seinem Statement schrieb der 57-Jährige nun, das „unwirkliche Urteil“ des Gerichts werde nichts an seinem „Kampf ändern, die Wahrheit zu sagen“. Wie es mit Johnny Depp im "Harry Potter"-Spin-off "Phantastische Tierwesen" weitergeht, könnte wegweisend sein. „Phantastische TIerwesen 3“: Johnny Depp fliegt aus „Harry Potter“-Franchise; Nach Prozess-Niederlage | Johnny Depp verliert mega Kino-Rolle! Seine Anwältin Jenny Afia hatte nach der Urteilsverkündung am Montag erklärt, das Gericht habe sich ausschließlich auf die Aussagen von Amber Heard verlassen und Gegenbeweise von Polizei, Medizinern und anderen Zeugen ignoriert. Wie Warner Bros. Pictures am Mittwoch (25. Hintergrund ist offenbar das Urteil eines Londoner Gerichts, das einer Zeitung erlaubt hatte, den Hollywood-Star als „Frauenschläger“ zu bezeichnen. Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen. Der Cast des dritten "Phantastische Tierwesen"-Films ist komplett. Johnny Depp wurde zum Rücktritt aufgefordert. „Ich respektiere diese Bitte und bin ihr nachgekommen“, schrieb der Hollywoodstar dort in einer Mitteilung. Einen Tag stand Johnny Depp für „Phantastische Tierwesen 3“ als Grindelwald vor der Kamera, dann trat er zurück. Der dritte Teil der Filmreihe mit Eddie Redmayne (38, "Die Entdeckung der Unendlichkeit"), Ezra Miller (28) und vielen weiteren Stars wird aktuell in den Warner Bros. Studios Leavesden außerhalb von London produziert. Weitere Informationen: http://epaper.welt.de, Der Kurz-Link dieses Artikels lautet: https://www.welt.de/219503284. Das Gerücht hält sich, dass Johnny Depp nicht als Grindelwald in Phantastische Tierwesen 3 zurückkehren wird. Doch das war wohl nur das übliche Geplänkel. Noch hat Johnny Depp (57) offenbar einige Fans da draußen. Der Tag, an dem ich in Rente gehe“, Dieses Urteil könnte das Karriere-Ende für Johnny Depp bedeuten, Johnny Depp scheitert mit Verleumdungsklage, Johnny Depp verliert im „Ehefrauen-Schläger“-Prozess. Der Promi-Prozess am High Court hatte weltweite Aufmerksamkeit erregt. Depp, der die Vorwürfe seiner Ex-Frau bestreitet, verklagte Wootton und den „Sun“-Verlag daraufhin wegen Verleumdung. Das teilte Depp auf seinem Instagram-Kanal mit. Mads Mikkelsen ergattert Grindelwald-Rolle in "Phantastische Tierwesen 3". FILMSTARTS.de : Johnny Depp steigt aus dem „Phantastische Tierwesen“-Franchise aus, wie der Schauspieler zuerst selbst bekannt gab und Studio … Ob Mikkelsen bereits mit den Dreharbeiten begonnen hat, ist nicht bekannt. Wie Warner Bros. Pictures am Mittwoch (25. Die Filmgesellschaft Warner Bros. hat den Schauspieler Johnny Depp gebeten, seine Rolle in dem Film „Phantastische Tierwesen 3“ abzugeben.